Drucken
Kategorie: Flirtstrategien

Rocker, Musiker und Biker – darauf stehen Frauen

rockerEine zweite recht einfache Möglichkeit, Aufmerksamkeit zu erzeugen ist, sich ganz stereotyp zu kleiden. Frauen stehen z.B. auf Rockstars oder Motoradfahrer. Trittst du also beispielsweise in Lederkleidung mit dicken Stiefeln, zerzausten Haaren und einem tätowierten Oberarm auf, kann alleine das schon die Blicke vieler auf dich lenken. Damit hast du den anderen Männern im Raum eine wichtige Nasenlänge voraus und rückst automatisch in den Fokus.

 

Neugier und Mysterien – Frauen stehen drauf!

 

Frauen lieben Geheimnisse und Rätsel. Je komplizierter und undurchschaubarer sie sind, desto dringender wollen sie herausfinden, was dahintersteckt. Diese typisch weibliche Verhaltensweise kannst du dir zunutze machen. Ziel ist, dass die Frau in jeder freien Minute an dich denkt, auch wenn du gar nicht anwesend bist. Dieses ständige „an einen Mann denken“ erleben Frauen als Faszination, die eng mit der Entwicklung von Gefühlen einhergeht.

 

Sei rätselhaft - ihre Aufmerksamkeit erregen

 

Anzeige

Frauen zermartern sich das Hirn über Männer, telefonieren mit Freundinnen über männliches Verhalten und versuchen es gemeinsam sinnvoll zu deuten. Gib deiner Traumfrau, was sie braucht, um die Faszination der beginnenden Verliebtheit ganz besonders intensiv zu erleben: Sei mysteriös und verhalte dich widersprüchlich. Das gibt ihr zu denken. Und wie schaffst du es in die Liga der großen Mysterien? Auch dazu gibt es einige Tipps und Tricks.

 

Mysteriöse Männer sind interessant

 

Ein Mysterium ist undurchschaubar. Mal lächelst du, dann musterst du sie ernsthaft. Ein anderes Mal ignorierst du sie oder verhältst dich emotionslos, ein anderes Mal bist du lustig und verspielt. Übertreibe es nicht und setze deine Akzente geschickt. Ebenfalls rätselhaft wirkt es auf Frauen, wenn du etwas erzählst, was in sich nicht abgeschlossen ist. Beispiel: „Was ich vorgestern Nacht erlebt habe, glaubt mir keiner!“ Hat die Auserwählte Interesse, wird sie bei dir konkret nachhaken und neugierig werden.

 

Salamitaktik – Frauen an Land ziehen

 

Füttere sie Häppchenweise mit weiteren Infos, lass dir aber nicht komplett in die Karten schauen. Am besten ist, du lenkst ihr Interesse auf sie selbst zurück. Spiegle sie und ihre Vorlieben, dann wird sie sich dir gerne zuwenden. Deine Traumfrau fährt gerne Bike? Erzähle ihr von deinem letzten spannenden Ausflug in die Berge, deute an, wie einmalig der Urlaub war und fordere sie auf, von ihren Erfahrungen zu berichten.

 

Hat sie vielleicht Fotos von den letzten Aktivitäten? Dann fordere sie auf, sie dir zu zeigen. Du erfährst viel über sie, was sie durchschaubar macht und nebenbei kommst du ihr körperlich näher. Doch achte unbedingt darauf, nicht zu viel über dich selber zu verraten: Du selbst sollst zumindest vorläufig undurchschaubar bleiben.

Und wie funktioniert das?

 

Du kannst Frauen für dich einnehmen, wenn du über dein Tun und Lassen nicht alles preisgibst. Will sie wissen, was du gestern gemacht hast, wäre eine rätselhafte Antwort, die Neugier erzeugt: „Ich habe oft an dich gedacht.“ Damit machst du ihr ein indirektes Kompliment, verrätst aber absolut nichts über deinen Alltag. Diese Art von Andeutung funktioniert sehr gut und führt dazu, dass deine Traumfrau über dich nachgrübelt.

 

Der widersprüchliche Held – ein Traum für Frauen

 

Alle diese Verhaltensweisen machen dich für sie interessant. Die Frau hat das Gefühl, dich kennenzulernen und dennoch steckst du voller Widersprüche und Überraschungen. Sie kann dich in keine gängige Schublade stecken und das heizt ihre Fantasie weiter an. Es ist sehr wichtig, dass du es nicht übertreibst, denn dann besteht die Gefahr, dass ihr Interesse ins Gegenteil umschlägt. Die Kunst besteht darin, in ihren Gedanken präsent zu bleiben und ihr immer wieder Neues zum Nachdenken zu geben.

 

Weitere Beiträge Flirtstrategien

angeln

Die Frau hängt am Angelhaken

Es gibt einige untrügliche Zeichen, die dir zeigen, dass eine Frau anfängt, mehr über dich nachzudenken. Sie stellt Fragen und hält das Gespräch am Laufen. Sie blickt dich an und schaut dir länger in die Augen, als unbedingt nötig. mehr...


dj

Kontrolle behalten – erfolgreich flirten

Verliere aber niemals wirklich die Kontrolle, besonders nicht in der ersten zarten Anfangsphase. Hier werden die Weichen für die spätere Beziehung nämlich bereits gestellt. mehr...


hausaufgaben

Homework – Vorbereitung

Und sein neu erworbenes Kommunikationswissen anzuwenden, solltest du so oft wie möglich aus dem Haus gehen und dich mit Leuten treffen. Fang am besten sofort an. Verabredete ich regelmäßig mit anderen Menschen. mehr...