Flirten Lernen

Frauen besser verstehen – Erfahre, wie Frauen denken und handeln

frau gedanken

Für einen höheren Flirterfolg, ist es wichtig zu wissen, wie Frauen denken. Man muss lernen, wie die weibliche Natur funktioniert, schlichtweg, man muss nachvollziehen können, wie Frauen ticken. Der wichtigste Punkt um Frauen besser verstehen zu können, ist zu wissen wie ihr Instinktives Unterbewusstes gestrickt ist, denn Liebe ist kein Entschluss aus logischen Tatsachen. Alle Gefühle, die ein Mensch verspürt werden vom instinktiven Unterbewussten ausgelöst.

Die Instinkte, die von der Natur für Männer und Frauen entworfen wurden sind grundverschieden.

Die evolutionäre Rolle des Mannes liegt darin, Sex mit so vielen Frauen wie nur möglich zu haben. Daher gehen Männer selbst sexuelle Abenteuer mit Partnerinnen ein, die nicht ganz ihren Vorstellungen entsprechen. Frauen würden so etwas nie tun, sie sind sehr selektiv in der Auswahl ihrer Partner. Das liegt daran, dass ihre Aufgabe darin besteht, den erfolgreichsten und stärksten Mann zu erobern und diesen an sich zu binden.

Da eine lebenslange Bindung an nur einen Mann aus evolutionärer Sicht nicht sinnvoll wäre, hat die Natur bei Frauen einen weiteren wichtigen unterbewussten Mechanismus entworfen. Sobald eine Frau sich eines Mannes vollkommen sicher ist, sie ihn berechnen und kontrollieren kann, sinkt ihr Interesse an diesem Mann auf den Nullpunkt.

Anzeige

Der wichtigste Rat ist daher, sich von einer Frau nie kontrollieren oder gar beherrschen zu lassen, denn das sexuelle Interesse der Frau würde dadurch, begründet durch ihre naturgegebenen Instinkte, sehr stark absinken. Lass Deine Partnerin immer nur die zweitwichtigste Person in Deinem Leben sein und bewahre Dir Deine Unabhängigkeit.

Frauen werden Deine Stärken und Führungsqualitäten unentwegt testen. Dies geschieht unbewusst und ist Teil ihrer Natur. Ein klassisches Beispiel ist hier, das zu spät kommen. Warte nie länger als 15 Minuten auf eine Frau, sollte sie bis dahin nicht gekommen sein, gehe nach Hause und lass die Verspätung ihr Problem sein. Sollte sie sich noch einmal melden, erkläre ihr das sie so etwas mit Dir nicht machen kann. Bei kleineren Verspätungen ist es wichtig sie in dominanter und bestimmter Weise zurechtzuweisen, ihr Verhalten sei respektlos und hätte bei einem erneuten Vorkommen Konsequenzen. Auf sie zu warten, ihr zu sagen, „es sei schon gut“, „nicht so schlimm“, „auf eine so schöne Frau, wartet man doch gerne“ etc. ist ein unterwürfiges Verhalten und stellt dich in ein uninteressantes Licht, daher solltest du dieses unbedingt vermeiden. Achte darauf deine männliche Dominanz nie zu verlieren, denn das weibliche Unterbewusste ist immer darauf aus dich in Situationen zu bringen, die diese in Frage stellt und Du Dich beweisen musst – Sei immer auf der Hut.

Ein wichtiger Punkt um Frauen besser zu verstehen, der oft zu Komplikationen führt ist jener, dass Frauen emotional und Männer rational denken. Frauen lassen sich hauptsächlich von ihren Gefühlen leiten. Die größten Probleme entstehen dadurch, dass ein Mann versucht die weibliche Gefühlswelt mit seiner männlichen Logik zu verstehen.

Ist Deine Partnerin verstimmt oder traurig und es kommt bei Deiner Nachfrage zur typischen Antwort „Ach, ich weiß auch nicht“, vermeide es unbedingt weiter nach Ursachen zu bohren – Es gibt keine, auch dies ist ein unterbewusster Test Deiner Männlichkeit. Versuche keine Gründe für ihre Launen zu finden. Spiele nie den Therapeuten, sondern bleibe souverän, anders verlierst Du nur an Stärke und somit auch an sexueller Anziehungskraft.

Du bist gut beraten den Frauen bei ihren Wehklagen nicht zu zuhören oder ihr Verhalten interpretieren zu wollen. Frauen wünschen sich einen Partner, der bei ihren Gefühlsausbrüchen einen klaren Kopf behält.

Aussagen einer Frau darf man nie streng logisch betrachten!

Versuche nie eine Frau zu trösten, es sei denn, es liegt ein wirklich triftiger Grund vor!

Ein guter Tipp ist, die emotional gesteuerte Natur der Frau für sich zu nutzen. Viele Wörter haben bei Frauen einen starken Einfluss auf ihre Gefühle. Achte daher im Gespräch mit einer Frau, welche Wörter sie häufig benutzt. Wenn Du sie gefunden hast, fange an diese ebenfalls (sparsam) zu nutzen, um in den richtigen Momenten positive Gefühle in ihr auszulösen.

Frauen besser verstehen - Sexualität bei Frauen

Die Sexualität bei Männern und Frauen ist sehr unterschiedlich ausgeprägt. Während Männer versuchen so viele Geschlechtspartner wie nur möglich zu finden, liegt die Aufgabe der Frau darin, den bestmöglichen Partner zu finden. Es widerspricht ihrem Wesen, sich jedem Mann sofort sexuell hinzugeben, der sich für sie interessiert. Unter folgendem Link findest Du die wichtigsten Eigenschaften eines Mannes, die Frauen interessant finden → Erfolg bei Frauen.

Unsere gesellschaftlichen Normen haben dazu geführt, dass Frauen sich sehr passiv bei der Partnersuche verhalten. Frauen, die ihre Sexualität ausleben, werden sehr schnell als „Schlampe“ bezeichnet. Zudem wurden Frauen durch die verschiedensten Instanzen (Schule, Elternhaus, Staat) dazu erzogen, sich für Sex schämen zu müssen. Aus diesen Gründen werden Frauen nur in den seltensten Fällen den „Ersten Schritt“ machen. Dies liegt nicht in ihrer Natur und ist Aufgabe des Mannes. Es ist daher unerlässlich, sich im Umgang mit Frauen zu üben und Gespräche zu fremden Menschen zu suchen. Nur so gewinnt man an Sicherheit und fällt beim Flirten in keine unterwürfige Rolle, die einen unattraktiv für eine Frau macht.

Viele Männer glauben, dass Frauen ein geringeres Interesse an Sex haben als Männer, dieser Irrglaube entstand dadurch, dass Frauen ihr Verlangen verstecken müssen, um gesellschaftlichen Ächtungen zu entgehen. Frauen haben denselben Spaß an Sex wie Männer. Jede Beziehung beruht auf der Grundlage sexueller Anziehung!

Wichtige Verhaltensweisen, um eine Frau ins Bett zu kriegen

- Den ersten Schritt machen
- Verantwortung und Kontrolle über das gesamte Geschehen übernehmen
- Souverän, selbstsicher und dominant agieren
(lebhafter Augenkontakt, Körpersprache, Berührungen - diese Faktoren sind weitaus wichtiger als das gesprochene Wort!)
- Humorvolle und neckische Kommunikation
- Niemals die sexuellen Absichten zu deutlich zum Ausdruck bringen
- Ihr eine Entschuldigung für ihr Verhalten liefern (schuld an ihrem Begehren bist Du, der Alkohol oder andere Leute, aber niemals sie!)
- Niemals negativ über sexuelle Begierden von Frauen sprechen
- Ihr das Gefühl geben das ihre sexuellen Phantasien normal sind
- Sei diskret, gebe ihr zu verstehen, dass alles was geschieht ein Geheimnis zwischen euch beiden bleiben wird
- Wenn sie kurz vor dem Sex zögert, gehe kurz auf Distanz und gib ihr etwas Raum, werde dabei auf keinen Fall beleidigend oder herablassend
- Versetze sie in eine entspannte oder humorvolle Gefühlslage und höre nicht damit auf. Auch nicht dann wenn ihr euch anfangt auszuziehen
- Konzentriere Dich während des Aktes primär auf Deine Bedürfnisse
- Mach ihr keinen Druck, sondern hab Spaß mit ihr
- Nenne Deine Wünsche beim Namen
- Zeige einer Frau niemals, dass du eifersüchtig bist oder Verlustängste hast! >
- Versuche nie den Wunschvorstellungen eines Mannes gerecht zu werden, den sich Frauen mit ihrem rationalen Verstand ausmalen!
(Die meisten dieser Vorstellungen stellen dich in ein unmännliches Licht und machen dich so für das weibliche Unterbewusste uninteressant)

Weitere Beiträge Flirttipps

kuessen-flirten

Flirttechniken und Flirttipps für Männer – Wie flirtet man richtig

Die wichtigsten Flirttechniken und Flirttipps für Männer – Wie flirtet man richtig. In diesem Artikel haben wir die wichtigsten Flirtmethoden und Praxistipps für Dich zusammengestellt. Erfahre, wie Du Deinen Erfolg bei Frauen verbessern kannst.mehr...


koerpersprache flirt

Körpersprache beim Flirten – Die nonverbalen Signale der Frau

Wenn Du auf die Körpersprache beim Flirten achtest, hast Du einen erheblichen Vorteil. Durch die nonverbalen Signale kannst Du sehr schnell erkennen, ob sich eine Frau in Deiner Gesellschaft wohl fühlt oder nicht.mehr...


Frau verfuehren

Schritt für Schritt Anleitung zum Flirten

Anleitung zum Flirten, mit den einzelnen Flirtphasen, die man für eine erfolgreiche Verführung einer Frau durchschreiten muss. In unserer Flirtanleitung erfährst Du, wie Du Frauen rumkriegen kannst.mehr...

 

 

 

Beliebteste Beiträge

  • frau verführen
    Anleitung zum Flirten
     

    Schritt für Schritt Anleitung zum Flirten, welche die einzelnen Punkte einer erfolgreichen Verführung abhandelt.

 

  • mann-sonnenbrille
    Erfolg bei Frauen
     

    Erfahren Sie die wichtigsten Kriterien auf die eine Frau bei der Partnerwahl achtet und wie Sie diese nachhaltig verbessern können.

 

  • mann rose
    Die erste Kontaktaufnahme
     

    Wir haben ja bereits davon gesprochen, dass wir das Flirten erlernen können bzw. dass wir unsere Hemmungen einfach fallen lassen müssen.

 

  • wasserspiegelung
    Das Spiegeln der Körpersprache
     

    Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land? Das Spiegeln von Körpersprache ist ein alter Trick.

 

  • frau denken
    Frauen besser verstehen
     

    Für einen höheren Flirterfolg, ist es wichtig zu wissen, wie Frauen denken, mann muss lernen die Frauen besser zu verstehen.

 

 

Anzeige
Anzeige

Social Media


facebook

Lifestyle Redaktion

Mergentheimerstr. 10
97941 Tauberbischofsheim
Telefon: 0173 - 90 675 69

info@ratgeber-lifestyle.de