Flirten Lernen

Warum Komplimente machen

angetan frauDu kannst dich natürlich fragen, was die Übung am ende des Vorherigen Kapitel bezwecken soll. Aber indem du lernst Komplimente zu machen gehst du einen großen Schritt in die richtige Richtung für das perfekte Flirten.

 

Denn indem du viele Komplimente machst fällt es dir einfach leichter auch mit Menschen ins Gespräch zu kommen, die du sympathisch oder sogar anziehend findest. Aber denk immer daran, alles was neu ist, kann unter Umständen auch unangenehme Gefühle auslösen.

 

Genau dies brauchst du bei einem Flirt aber nicht. Du solltest beim Flirten keine Angst verspüren. Sondern selbstbewusst und locker einen anderen Menschen ansprechen. Das klappt aber nur mit der gewissen Portion Übung.

 

Vielleicht erinnerst du dich einmal, wie du Fahrrad oder Auto fahren gelernt hast. Auch hier hattest du sicherlich ein wenig Angst zu Beginn. Mit der Übung wurde es dann aber immer besser. Und heute gehören die Aktivitäten zu etwas Alltäglichem. Genauso sollte es eben auch wenn du übst Komplimente zu machen.

 

Komplimente machen kann man üben

 

Anzeige

Je mehr Komplimente du machst, umso so sicherer wirst du darin werden. Es wird eben auch zu etwas Alltäglichem für dich werden. Und dann kannst du auch Menschen ansprechen, die für dich attraktiv erscheinen, ohne dabei in Schweißausbrüche zu verfallen.

 

Aber was sind jetzt eigentlich gute Komplimente? Eine sehr gute Frage. Vor allem die versteckten Komplimente die man machen kann kommen bei den meisten Menschen immer sehr gut an. Beiläufige oder durch die Hintertür gemachte Komplimente kommen bei den Meisten sehr gut an und bleiben entsprechend auch lange in Erinnerung. Aber Vorsicht bezieht sich das Kompliment auf eine Sache oder einen Gegenstand, wie ein Kleid oder Auto, kann es im Verlaufe der Unterhaltung sehr schwer werden, davon wieder wegzukommen. Die Unterhaltung könnte dann also ein wenig zum Scheitern verurteilt sein. Und somit auch der Flirt. Wenn die Person, mit der du in Kontakt treten willst, nun natürlich ein tolles Kleid trägt oder einen schönen Wagen fährt, solltest du dies also einfach nur am Rande erwähnen.

 

Alternativ lassen sich solche Komplimente  aber auch hervorragend in einen ganz anderen Kontext einbinden.

 

Entscheidest du dich also für ein Kompliment mit einem Hauptaufhänger, also Kleid, Auto oder dergleichen, dann muss das Kompliment mehr als gut sein. Die persönliche Note darf auf keinen Fall fehlen. Ein solches Kompliment solltes du in einer Weise machen wie es dein Gegenüber noch nie so gehört hat, hier ist ein wenig Erfindungsreichtum gefragt, was du aber mit genügend Übung bekommst. Auf diese Weise wird eine besondere Verbindung zwischen dem Empfänger und Ihnen geschaffen.

 

So kommen die Ideen beim Komplimente machen von alleine

 

Du solltest dich bei deinen Kompliment nicht nur darauf beschränken, was du siehst, sondern es sollte auch zum Ausdruck kommen, was mit dir passiert.

 

Ein vollkommen falsches Kompliment wäre: „Deine Augen sind wunderschön!“ Das ist nicht nur langweilig, sondern auch nichtssagend.

 

Alternativ könnte das Kompliment lauten:

 

“Du hörst das sicherlich sehr oft, aber ich muss dir einfach sagen, dass ich deine Augen faszinierend finde!“

 

Du kannst dieses Kompliment aber natürlich nur dann verwenden, wenn dies auch der Wahrheit entspricht.

 

Es ist auch oftmals ein Trugschluss, dass attraktive Menschen immer Komplimente zu hören bekommen. Dies ist eine genauso falsche Annahme, wie das Warten auf das passende Signal beim Flirten. Offensichtliche Dinge, die positiv sind, werden bei vielen Menschen nicht mit einem Kompliment angemerkt. Entsprechend solltest du also deine Chance ergreifen. Was könnte denn schon im schlimmsten Fall passieren?

 

Nur, dass die betroffene Person so überrascht und angetan von Ihrem Kompliment ist, dass sie dieses nicht annehmen kann. Aber genau dies sollte dich auch nicht abschrecken.

 

Weitere Beiträge Flirtgespräche

paerchen glücklich

Komplimente machen glücklich

Generell kannst du mit einem Kompliment nichts falsch machen. Auch wenn dieses nicht angenommen werden kann. Du hast nichts verkehrt gemacht. Im Großen und Ganzen machst du auf diese Weise aber eine Menge Menschen einfach nur glücklich. mehr...


feldweg baum

Lerne neue Wege zu gehen

Die dritte Möglichkeit der Intros ist das Wagen neuer Wege! Erinnern wir uns nun noch einmal an die Standardabwehr. Wir haben ja bereits erwähnt, dass diese ausgeschaltet werden kann, wenn die Situation nicht alltäglich ist. mehr...


schritte

Der Schritt nach dem Intro

Das Intro, der Einstieg in ein Gespräch ist natürlich nur der erste Schritt. Nach diesem folgt dann bekanntlicherweise der zweite. Wir haben aber bereits zuvor gelesen, dass ein Satz beim Gegenüber sehr aufdringlich wirken kann, wenn dieser an eine Entscheidung gekoppelt ist. mehr...

 

 

 

Beliebteste Beiträge

  • frau verführen
    Anleitung zum Flirten
     

    Schritt für Schritt Anleitung zum Flirten, welche die einzelnen Punkte einer erfolgreichen Verführung abhandelt.

 

  • mann-sonnenbrille
    Erfolg bei Frauen
     

    Erfahren Sie die wichtigsten Kriterien auf die eine Frau bei der Partnerwahl achtet und wie Sie diese nachhaltig verbessern können.

 

  • mann rose
    Die erste Kontaktaufnahme
     

    Wir haben ja bereits davon gesprochen, dass wir das Flirten erlernen können bzw. dass wir unsere Hemmungen einfach fallen lassen müssen.

 

  • wasserspiegelung
    Das Spiegeln der Körpersprache
     

    Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land? Das Spiegeln von Körpersprache ist ein alter Trick.

 

  • frau denken
    Frauen besser verstehen
     

    Für einen höheren Flirterfolg, ist es wichtig zu wissen, wie Frauen denken, mann muss lernen die Frauen besser zu verstehen.

 

 

Anzeige
Anzeige

Social Media


facebook

Lifestyle Redaktion

Mergentheimerstr. 10
97941 Tauberbischofsheim
Telefon: 0173 - 90 675 69

info@ratgeber-lifestyle.de