Flirten Lernen

Glaubenssätze aufspüren und nutzen

baum futureDeine Glaubenssätze sind beim Flirten sehr wichtig. Denn diese Glaubenssätze sind Sätze, die genauer ausdrücken, was du über dich selber denkst, was dein Handeln und auch dein Zögern betrifft. Schließe deine Augen. Stell dir vor, wie dein zukünftiges Leben in zwölf Monaten aussieht, wenn du weiterhin deine Glaubenssätze behältst. Welche Beziehungen hättest du verpasst? Woran hätten dich deine Glaubenssätze gehindert? Was hast du alles nicht gemacht? Welche Kontaktangebote hast du ausgeschlagen? Wenn du traurig, wütend und enttäuscht bist, weil die Antworten schmerzlich sind, so ist das ganz normal.

 

Bleib ehrlich. Das ist ein Teil deines Lernprozesses. Am besten gibst du dich dem Schmerz intensiv hin und spürst ihm nach. Nun erweitern wir das Szenario auf einen Jahreszeitraum. Du hältst weiter an deinen beschränkenden Glaubenssätzen fest. Welche Ergebnisse hast du erzielt? Bist du dahin gekommen, wohin wolltest? Konntest du Sex und Erotik leben, so wie du es willst? Wie viele Begegnungen sind gescheitert? Gibt dich deiner Trauer und deinem Schmerz hin.

 

Die Zukunft voraussehen – dein Liebesglück im Zeitraffer

 

Nun gehen wir zehn Jahre weiter. Ein ganzes Jahrzehnt und immer noch hast du nichts an deinen Glaubenssätzen geändert. Was schleppst du mit dir herum und was hält dich davon ab, der Mensch zu sein der du wirklich sein willst? Du willst doch eigentlich glücklich sein, oder? Du willst doch eigentlich selbstbewusst sein, oder?

Anzeige
Spüre tief in den Schmerz hinein, der bei dir ausgelöst wird, wenn du an all die verpassten Chancen denkst. So viele Monate, so viele Momente, so viel Zeit, die ungenutzt verstrichen ist. Du hast es nicht getan, weil Du es selber so gewollt hast. Du hast dich sehr zurückgehalten. Du und deine einschränkenden Glaubenssätze.

 

Wenn du willst, kannst du dieses Spiel weiter fortsetzen. Gehe in ein fortgeschrittenes Alter! Stell dir vor Du bist 70 oder 80 Jahre alt. Bist Du alleine? Blick auf dein Leben zurück und frage dich, ob es das Leben war, das du schon immer leben wolltest. Oder frag dich, ob du glücklich mit dem bist, wie dein Leben verlaufen ist. Und nun stell dich hin und schreie so laut du kannst, was du denkst. Gibt dir deine Antwort laut und deutlich. Ist es das, was Du willst? Nun setz dich hin und schreib all deine Erfahrungen auf und formuliere sie in Glaubenssätze um, die dein Flirtverhalten beeinflussen.

 

Es ist an der Zeit darüber nachzudenken, was Du von anderen Menschen erwartest. Ganz bestimmt hast du feste Vorstellungen davon, dass ein Geben und Nehmen in einer guten Beziehung sich ausgleichen sollten. Niemand wird dir etwas geben, wenn du nicht selber bereit ist, etwas zu geben. Du kannst doch nicht erwarten, dass andere offen mit dir sind, wenn du selber deine Geheimnisse versteckst. Gib etwas von dir preis. Öffne dich. Denn darauf lassen sich viele Menschen ein. Wenn du eine Beziehung suchst, dann ist dieses Verhalten noch viel wichtiger.

Der Deal: Was Männer und Frauen wollen

In einer typischen Beziehung gehen die Partner bestimmte Deals miteinander ein. Ein Deal könnte lauten: Du bekommst Sex, dafür kriege ich Geborgenheit und Zärtlichkeit. Ein anderer die lautet: du kochst, und ich erledige die Gartenarbeit. Meistens sind diese Deals unausgesprochen und schleichen sich in eine Beziehung ein. Damit will ich nicht sagen, dass diese Vereinbarungen gut oder richtig sind, aber so läuft es in der Regel ab. Am Anfang glüht die innigste Liebe, irgendwann kommt der Tauschhandel auf den Tisch. Jeder Mensch sucht einen anderen Menschen, der seine Bedürfnisse erfüllt. Es ist ein Geben und Nehmen.

 

Bei einem Flirtgespräch läuft es ganz genauso. Auch hier sollte es ausgewogen sein zwischen Geben und Nehmen. Wenn du willst, dass jemand charmant und freundlich ist, solltest du auch charmant und freundlich sein. Deshalb ist es sehr wichtig dich zu fragen, wonach du strebst. Was erwartest du von einem anderen Menschen? Was brauchst du, was ein anderer Mensch dir geben kann? Willst Du Humor im Leben? Oder möchtest du deinen Partner bewundern? Willst du auf Augenhöhe mit ihm sein? Willst Du, dass er dich ernst nimmt oder willst Du, dass er dich nimmt wie du bist? Frag dich ganz genau was du willst und schreib es auf.

 

Jetzt bist du dran, um festzustellen, was du kannst. Du schreibst nun deine neuen Glaubenssätze auf an die du festhalten willst, die deine Stärken wiederspiegeln. Also: kannst Du gut etwas geben? Wenn ja, was? Was sind deine Stärken? Schreibe einfach alles auf was die einfällt. Das könnte zum Beispiel sein, dass du gut zuhören kannst, dass du gerne kochst, oder dass du prima Regale zusammenbauen kannst. Welche Stärken sind für einen Flirt wichtig? Was kannst du einem anderen geben? Ist das, was du zu geben hast, genug im Vergleich zu dem, was auf deiner Liste der Dinge steht, die du brauchst? Sortieren deine Liste. Unterteilt sie in die Sparten „das kann ich geben“ und „das brauche ich“.

 

Weitere Beiträge Flirtvorbereitung

Positive Emotionen

In Emotional positiven Zustand versetzen

Es ist eine Zeit darüber nachzudenken, wie Du dich in einen emotional positiven Zustand versetzen kannst. Dazu gehst du wieder auf deinen Lieblingsplatz, besorgst ein paar Kissen und lässt sanfte Musikberieselung laufen. mehr...


schüchtern zurückhaltend

Flirtprobleme und Flirtschwierigkeiten

Wir wollen deinen Status quo festhalten. Dazu möchten wir herausfinden, warum Du Schwierigkeiten hast, mit anderen Menschen Kontakt aufzunehmen. Was glaubst du, was falsch läuft? Was kannst du verbessern? mehr...


positiv

Positiv denken lernen

Inzwischen hast du eine Menge Informationen über dich gesammelt. Trage alles zusammen, was du gelernt hast. Mach zwei Spalten und schreibe in die linke Seite deine Schwächen. In die rechte Seite schreibst du eine Gegenmeinung auf. mehr...

 

 

 

Beliebteste Beiträge

  • frau verführen
    Anleitung zum Flirten
     

    Schritt für Schritt Anleitung zum Flirten, welche die einzelnen Punkte einer erfolgreichen Verführung abhandelt.

 

  • mann-sonnenbrille
    Erfolg bei Frauen
     

    Erfahren Sie die wichtigsten Kriterien auf die eine Frau bei der Partnerwahl achtet und wie Sie diese nachhaltig verbessern können.

 

  • mann rose
    Die erste Kontaktaufnahme
     

    Wir haben ja bereits davon gesprochen, dass wir das Flirten erlernen können bzw. dass wir unsere Hemmungen einfach fallen lassen müssen.

 

  • wasserspiegelung
    Das Spiegeln der Körpersprache
     

    Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land? Das Spiegeln von Körpersprache ist ein alter Trick.

 

  • frau denken
    Frauen besser verstehen
     

    Für einen höheren Flirterfolg, ist es wichtig zu wissen, wie Frauen denken, mann muss lernen die Frauen besser zu verstehen.

 

 

Anzeige
Anzeige

Social Media


facebook

Lifestyle Redaktion

Mergentheimerstr. 10
97941 Tauberbischofsheim
Telefon: 0173 - 90 675 69

info@ratgeber-lifestyle.de