Flirten Lernen

Indirekte Strategie beim Frauen erobern

flirtschwierigkeiten FlirtproblemeSchwierig wird es, wenn die Frau mit einem Mann unterwegs ist, weil du nicht abschätzen kannst, ob er ihr Freund, Bruder oder ein harmloser Arbeitskollege ist. Bei der direkten Strategie kannst du im Prinzip genauso verfahren, wie eingangs beschrieben. Der einzige Unterschied ist dein Einstiegssatz. Du sprichst sie direkt an und sagst ihr beispielsweise, dass du sie kennenlernen möchtest, weil sie dir aufgefallen ist. Dem Mann sagst du kurz, dass du gerne mit ihr sprechen willst und entschuldigst dich für die Störung.

 

Ist er ihr Freund, wirst du es vermutlich jetzt von ihm oder ihr erfahren. Dann wendest du dich beiden zu und erklärst, dass du dich nicht in eine funktionierende Beziehung mischen möchtest und schlägst vor, auf den Schrecken ein Getränk auszugeben. Nicht selten enden solche Abende in einer lustigen Dreieckskonstellation. Ist er aber nicht ihr Freund, dann kannst du die Frau in ein langes Gespräch verwickeln.

 

Die indirekte Flirtstrategie - Mit Kalkül zum großen Liebesglück

 

Im Gegensatz zur direkten Strategie ist die indirekte Strategie mit viel Kalkül und Kopfarbeit verbunden. Sie ist immer dann ein probates Mittel, wenn die Frau einige Zeit an einem überschaubaren Ort verbringt wie z.B. im Supermarkt, in der Disko, im Zug oder Ähnliches. Du kannst die Lage zunächst sondieren, einen kleinen Schlachtplan entwickeln und dann handeln. Dreh- und Angelpunkt der indirekten Strategie ist, dass du dein Interesse zunächst überhaupt nicht zeigst. Stattdessenwartest du ab, bis dir eine Frau positive Signale sendet. Handle also nicht direkt, sondern reagiere auf sie.

 

Anzeige

Gedulde dich und warte ihre Signale ab! Auf diese Signale steigst du dann indirekt ein. Deshalb benutzt du auch ganz unverfängliche Wörter, nichts darf auf dein Interesse hindeuten. Dein Ziel ist, das altbekannte Spiel „Mann jagt Frau“ umzudrehen. Sitzt du zum Beispiel in einem Zug, könntest du sie fragen, ob sie den Schaffner gesehen hat oder ob sie weiß, wo der Speisewagen ist. Dann entschuldigst du dich dafür, dass du sie einfach so angesprochen hast und nennst deinen Namen. Schon bist du vom Fremden zum bekannten Gesicht geworden. Wenn du später wieder an ihrem Platz vorbei gehst, hast du einen guten Grund sie anzulächeln und das Gespräch wieder aufzunehmen.

 

Vor- und Nachteile der indirekten Flirtstrategie

 

Der Vorteil ist, dass die indirekte Strategie immer die Umstände berücksichtigt und nur dann zum Einsatz kommt, wenn die Frau sich dir ohnehin bereits zugewandt hat. Du musst den Ball nur aufnehmen und geschickt zurück spielen.

 

Ein Nachteil ist sicherlich, dass du die Situation analysieren und darüber nachdenken musst, wie du die Sache am besten angehst. Dabei kann wertvolle Zeit verstreichen, die ein anderer vielleicht besser nutzt und dir die Frau vor der Nase wegschnappt.

 

Indirekte Strategie im Detail - über Umwege zur Traumfrau

 

Auf den Punkt gebracht funktioniert die indirekte Strategie so:

 

-  Fordere ihr Interesse heraus, ohne selber Interesse zu zeigen.

- Zeigt sie Interesse, liefere ihr Gründe, die sie begehrenswert machen.

- Zeige dein Interesse an ihr und erobere sie.

Grundvoraussetzung ist, dass die Auserwählte emotionalen Kontakt zu dir aufbaut. Also braucht die indirekte Strategie einen überschaubaren Zeitrahmen. Wann welcher Schritt folgen kann, ist Übungssache und situationsabhängig. Um ihr Interesse herauszufordern, kannst du beispielsweise eine Story über dich erzählen. Idealerweise geschieht das in einer Gruppe. Die Story muss natürlich deinen sozialen Wert herausstellen.

 

Weitere Beiträge Flirtstrategien

haendchen halten

Vertrauen als Basis

Du kannst viel tun, um Vertrauen zu schaffen. Ja, du musst sogar etwas tun, denn Vertrauen entsteht nicht zufällig, sondern ist Folge von ganz bestimmten Mechanismen. Mache dir eine der nachfolgend beschriebenen Techniken zunutze. mehr...


loewe

Souverän flirten und Traumfrauen kriegen

Bleib im Umgang mit der Frau souverän und überzeugt von dem, was du sagst. Eine vage Umschreibung ist dabei immer besser, als ganz konkrete Aussagen, denn dann bleibt Interpretationsspielraum. mehr...


zwickmuehle

Der Zwickmühlentrick

Unterschwellige Annahmen reizen Traumfrauen zur Verteidigung. Während des gesamten Wortwechsels unterstellst du ihr fehlende Zuverlässigkeit und unterschwellig sogar einen etwas zweifelhaften Charakter. mehr...

 

 

 

Beliebteste Beiträge

  • frau verführen
    Anleitung zum Flirten
     

    Schritt für Schritt Anleitung zum Flirten, welche die einzelnen Punkte einer erfolgreichen Verführung abhandelt.

 

  • mann-sonnenbrille
    Erfolg bei Frauen
     

    Erfahren Sie die wichtigsten Kriterien auf die eine Frau bei der Partnerwahl achtet und wie Sie diese nachhaltig verbessern können.

 

  • mann rose
    Die erste Kontaktaufnahme
     

    Wir haben ja bereits davon gesprochen, dass wir das Flirten erlernen können bzw. dass wir unsere Hemmungen einfach fallen lassen müssen.

 

  • wasserspiegelung
    Das Spiegeln der Körpersprache
     

    Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land? Das Spiegeln von Körpersprache ist ein alter Trick.

 

  • frau denken
    Frauen besser verstehen
     

    Für einen höheren Flirterfolg, ist es wichtig zu wissen, wie Frauen denken, mann muss lernen die Frauen besser zu verstehen.

 

 

Anzeige
Anzeige

Social Media


facebook

Lifestyle Redaktion

Mergentheimerstr. 10
97941 Tauberbischofsheim
Telefon: 0173 - 90 675 69

info@ratgeber-lifestyle.de